MEDJUGORJE Pilgerreise

Reisetermin

20.09.2020 - 27.09.2020

Leistungen

Busfahrt

7 x N/HP

Pilgerbegleitung

Kontakt

Hubert Mayerhofer
Tel: +43 (0) 2878 6225 | E-Mail

Reiseverlauf

 

Am 24. Juni 1981 ist in Medjugorje erstmals die Gottesmutter erschienen. Seit dieser Zeit versammeln sich am diesem Ort Pilger aus der ganzen Welt. Die Botschaften, die durch die Erscheinungen verkündet werden benennen den Glauben, das Gebet, die Bekehrung und das Fasten als wahre Bedingung für den Frieden und das Heil der Welt. Pilger finden hier ihre Verbindung mit Gott wieder.

Täglich findet eine Pilgermesse in deutscher Sprache statt.

Geplant ist ein Gang auf den Erscheinungs- und Kreuzberg.

Nach Möglichkeit Besuch bei der Gemeinschaft der Seligpreisungen, Besuch bei einem der Seher und der Gemeinschaft Cenaccolo. 

Es besteht ausreichend Zeit zur freien Verfügung und zur persönlichen Besinnung.

Die genaue Programmeinteilung erfolgt vor Ort.

Das Pilgerhotel befindet sich in der Nähe der Kirche.

Mitzubringen:  Wanderschuhe oder festes Schuhwerk für die Berge.  Eine Taschenlampe, Regenschutz und ein kleines Radio mit Kopfhörern mit FM Frequenz ist für die Übersetzungen der fremdsprachigen Messen ins Deutsche, welche Sie überall in Medjugorje empfangen können

Reisedokument/Passgültigkeit: Auch wenn der Reisepass bis zu 5 Jahren abgelaufen sein kann, wird unbedingt die Verwendung eines gültigen Reisepasses empfohlen!

Diese Pilgerreise wird mit geistlicher Begleitung durchgeführt.

 

Reiseinformation, Schutz und Storno

Anfrage zu dieser Reise

* Pflichtfelder

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzrichtlinie!